Am 26. April fand unser diesjähriger Saisonauftakt statt. Unsere Tour sollte uns dieses Mal ins schöne Allgäu führen.
Trotz der Wettervorhersage mit reichlich Regen und Bewölkung, herrschte bestes Wetter zum Cabrio fahren.

saisonauftakt2015-1
Von Tettnang aus ging es übers Hinterland Richtung Lindau. Das bekannte Rohrach mit seinen Serpentinen wollten wir bei der Gelegenheit natürlich nicht auslassen. Nach kurvenreicher Fahrt gab es einen kurzen Zwischenstopp mit einer kurzen Wanderung zu den Scheidegger Wasserfällen.
saisonauftakt2015-2

Unser nächstes Ziel sollte die Sommerrodelbahn am Alpsee werden. Doch zuvor machten wir einen kurzen Abstecher nach Österreich in den, wie immer schönen Bregenzer Wald! Abseits der üblichen Hauptstraße durchs Allgäu fuhr es sich deutlich entspannter und wir hatten reichlich Gelegenheiten neben dem Fahren einen Blick auf die österreichischen Alpen zu werfen.
saisonauftakt2015-3

Fürs leibliche Wohl war an diesem Tag auch gesorgt. Der Rodlwirt an der Alpsee-Bergwelt verwöhnte uns mit leckeren Speisen. Bevor wir uns so langsam auf die Rückfahrt machen wollten, konnten mutige Mitfahrer noch ein paar Runden auf der Sommerrodelbahn drehen.

Auch die Rückfahrt sollte wieder abseits der Hauptstraßen verlaufen. Als letztes Ziel des Tages beschlossen wir kurzfristig beim Gitzenweiler Hof vorbeizuschauen. Der Italiener am Campingplatz verwöhnte uns mit leckeren Eiskreationen.

saisonauftakt2015-4

saisonauftakt2015-5

« 1 von 3 »